SAK-Mod: 3 x Classic oder drei kleine Racker in neuem Gewand

Ich mag das Modell „Classic„. Es ist zwar klein, passt aber in jede Handtasche oder an den Schlüsselbund und bietet eine praktische Auswahl an Werkzeugen.
(English desription below.)

Hier mal eine kleine Übersicht, wie man das sonst so unscheinbare Taschenmesser optisch enorm aufwerten kann:

Die drei kleinen Racker präsentieren sich einmal im eleganten Dress aus Grenadill und weißem Fiber, mit ausdrucksstarkem Amboina auf rotem Fiber und edlem Korallenpalisander (Dalbergia tucurensis) auf schwarzem Fiber.

English desription:

I like the „Classic„. Yes – it’s tiny, but it seizes easilsy into a handbag or the key ring and offers a practical variety of tools.

Let’s have look how to embellish this mousy pocket-knife:

Three little rascals. One with elegant African Blackwood and white fiber, expressive amboina and red fiber and precious coral-palisander (Dalbergia tucurensis) and black fiber.

SAK-Mod: Spartan Purple Candy

Im letzten Jahr gabs die Vorschau – nun gibt es passend dazu die Premiere:
(English description below.)

Wie frisch aus dem Bonbonladen: Das Purple Candy Spartan

Statt Holz habe ich die Griffschalen dieses Messers aus Acryl auf einer Unterlage aus weißem Fiber gefertigt. Es war zwar eine Scheißarbeit, die Acrylschalen per Hand auf Hochglanz zu polieren, aber das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen…

Was meint Ihr?

English description:

Last year there was a little forecast – now we have the premiere:

Fresh from candy-store: The Purple Candy Spartan

Instead of wood now  scales of acryl on a base of white fiber embellish this knife. It was a shit-work to polish the scales by hand, but the outcome is remarkable, don’t you agree?

SAK-Mod: Victorinox Grenadill Set

Den Auftakt für 2013 bildet noch ein Umbau aus dem alten Jahr – das Weihnachtsgeschenk für meinen Schwiegervater.

DasMesserset besteht aus den Modellen Spartan und Classic mit einer Beschalung aus Grenadill (Dalbergia melanoxylon) auf einer Unterlage aus weißem Fiber.
(English description below.)

Das Holz weist eine wunderschön mokkabraune – fast schwarze – Färbung auf. Zwar gehört Grenadill zu den schwersten und härtesten Hölzern und es hat mich ein Sägeband meiner Bandsäge gekostet, es zuzuschneiden; aber dank seiner Härte und Dichte läßt es sich sehr gut polieren und die fertigen Griffschalen sind wundervoll glatt und echte Handschmeichler!

English description:

The year 2013 starts with a modification from 2012, which was my christmas present for my father in law.
My latest mod: A SAK Set with scales of African Blackwood (Dalbergia melanoxylon) on a base of white fiber.

The wood is rich mocha-brown – almost black. African blackwood is one of the hardest woods and it costed me a ribbon of my ribbon saw to cut it into pieces. But the wood is beautiful smooth and good to polish as you can see on the photos.

Mediterrane SAK-Mods: Spartan + Olive

Nachdem Ihr im Tutorial Schritt für Schritt für Schritt nachverfolgen konntet, wie man ein Schweizer Taschenmesser in feines Olivenholz kleidet, möchte ich Euch einen detaillierten Blick auf die fertigen Spartan Umbauten natürlich nicht vorenthalten.
(English description below.)

Spartan mit Olivenholzbeschalung

Spartan mit Olivenholzbeschalung + roter Fiberunterlage

Spartan mit Olivenholzbeschalung + schwarzer Fiberunterlage

Gruppenbilder:

English description:

After you could see how to mod a SAK step by step by step with wooden olive scales, here you can have a detailled look at the outcome.

SAK-Mod: Santas little helper

Heute haben wir den 6. Dezember und damit Nikolaus!
Passend dazupräsentiere ich „Santas little helper„.
(English description below.)

Damit das Messer farblich zum Dress des Weihnachtsmannes passt, habe ich mich für Bloodwood – eigentlich Satine rubane (Brosium paraense) – entschieden, eine Holzart aus dem Amazonasgebiet. Weißes Fiber bildet die Unterlage.

English description:

It’s december 6th, so I proudly present: „Santas little helper“.

To make the knife fit the dress of Santa Claus I decided to use bloodwood, also known as satine rubane or Brosium paraense a wood from the amazon. White fiber is the base.

SAK-Mod: Vagabund trifft Korallenpalisander

Das hat man nun davon! Kaum hatte ich meiner geliebte Frau ihren neuen kleinen schicken Begleiter für ihre Handtasche präsentiert, so meldete meine Schwiegermutter auch sogleich Bedarf an. Sie habe noch ein altes Taschenmesser, welches neue Schalen gebrauchen könnte. Und da ich meine Schwiegermutter echt mag (kein Witz!) tat ich ihr den Gefallen und kleidete ihr altes Vagabond ebenfalls in Korallenpalisander.
(English description below.)

English description:

That’s what comes of it! I scarely presented my wife her new dressy companion for her handbag, when my mother in lore registered her interest. She had an old knife, which could also require new wooden scales. And because I really like my mother in lore (no joke!) I did her the favor and so the Vagabond got new coral palisander scales too.

SAK-Mod: Victorinox Amboina Set

Diesem Messerset, bestehend aus Victorinox Tourist und Classic habe ich ein neues Gewand verpasst. Meine Wahl fiel auf schön gemasertes Amboina-Holz auf rotem Fiber – quasi als Reminiszenz an die roten Cellidorschalen und um den warmen Ton des Holzes zu unterstreichen.
(English description below).

Vielen Dank fürs Schauen!

English description:

This Victorinox-Set containing Tourist and Classic needed a dress-up. I decided that Amboina would look nice. I used red fiber to emphasize the warm colors of the amboina-wood. Additionally the red liners are a reminiscence to the original red scales.

Thanks for looking!

SAK-Mod: Mun-Ebenholz Spartan

Statt schwarzem Ebenholz habe ich diesem Messer einen neues Gewand aus vietnamesischem Mun-Ebenholz (Diospyros mun) verpasst. Das Holz zeigt nach dem letzten Feinschliff und anschließender Politur ein beeindruckendes Farbenspiel je nach Lichteinfall und harmoniert prima mit der schwarzen Unterlage aus Fiber. Aber seht selbst:
(English description below.)

English description:

Instead of black ebony I dressed this knife with vietnamese mun-ebony (diospryos mun). After finishing and oiling the wood presents a remarkable play of colours depending on incidence of light and it fits perfect to the black fiber. Take a look at yourself.

SAK-Mod: Classic trifft Korallenpalisander

Ein kleines Reststück Korallenpalisander war mir zu schade zum wegwerfen, also habe ich es einer anderen Verwendung zugeführt – voila:
(English description below)

Meine Frau freut sich jetzt über einen kleinen schicken Begleiter in ihrer Handtasche.

Danke fürs Schauen!

English Description:

I did not want to waste this tiny leftover of coral palisander, so I made this. My wife is happy to have a new dressy companion in her handbag.

Thanks for looking!

SAK-Mod: Spartan Black Ebony

Auch wenn ich viele unterschiedliche Schneidwerkzeuge (egal ob feststehend oder nicht) in meiner EDC-Rotation verwende, so habe aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten meistens einen treuen Begleiter an meiner Seite: ein Schweizer Messer, genauer gesagt ein Spartan. Klein, leicht, sozialverträglich, robust, ein echter User eben.

Allerdings wirken die Griffschalen doch etwas bieder, so dass man doch öfters den Wunsch hat, sie etwas aufzuhübschen. Voila!

Statt rotem Plastik zieren nun Griffschalen aus schwarzem Ebenholz auf einer Unterlage aus rotem Fiber dieses Victorinox. Ein sehr schöner farblicher Kontrast, wie ich finde – aber seht selbst:

(English description below).

English description:

Though I have a lot of different cutting tools (neither fixed or folders) in my EDC-rotation (every-day-carry), I still have a trusty companion at my side: a swiss army knife (SAK), more precise a Spartan. Small-sized, light-weight, socially compatible, tough, a real user.

But the scales appear a little bit tame, so my idea was to pimp them a little bit. Et Voila!

Instead of red plastic now scales of black ebony and red fiber embellish this SAK. A very beautiful contrast of colours I suppose.

  • Facebook: Chris Custom Works

  • Twitter: Chris Custom Works

  • Follow Chris Custom Works on WordPress.com
  • Klicke hier, um Chris Custom Works zu folgen.

    Click here to follow Chris Custom Works.

  • Kategorien

  • Archiv: Chris Custom Works

  • Meta