SAK-Mod: Climber Twins

Diesmal gibt’s das Climber im Doppelpack:
(English description below.)
Einmal mit Schalen aus schön gemaserter Olive und einmal in edlem Ebenholz. So hat man für jede Gelegenheit stets das passende Custom-SAK zur Hand!

 

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

Climber as a double-pack:
One with wonderfull grained Olive and the other one with noble black Ebony scales. So you have your suiting Custom-SAK fore each occasion.

Advertisements

SAK-Mod: Ebony Climber

Wie es scheint, gefällt die Farbkombination von schwarzem Ebenholz, rotem Fiber und Edelstahl nicht nur mir. So kommt nun nach dem Ebony Spartan oder dem Ebony Hunter XT-CS ein weiteres Messer in diesem eleganten Dress daher:
(English description below.)

Das Black Ebony Climber

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

English description:

Obviously I am not the only one who likes the combination of black ebony, red fiber and stainless steel. So after Ebony Spartan or Ebony Hunter XT-CS I present another SAK which comes along in a new elegant dress:

The Black Ebony Climber

SAK-Mod: Ebony Set

Nach dem Ebony Spartan präsentiere ich hier ein weiteren Umbau, diesmal jedoch als Set nach Kundenwunsch. Wieder ziert feinstes schwarzes Ebenholz (Diospyros crassiflora) auf einer Unterlage aus rotem Fiber die Messer – ein Spartan und ein Hunter XT-CS.
(English description below.)

Der Umbau des Hunter XT-CS – mein erster 111mm-Mod (!) – war eine Herausforderung für mich, da ich mir aufgrund der Linerlocks, mit denen die beiden Klingen verriegelt werden, ein anderes Prozedere überlegen mußte, wie ich die Schalen aufs Messer bringe.

Das Ergebnis kann sich aber meiner Meinung nach sehen lassen und die beiden Messer legen sowohl solo wie auch als Gespann einen wirklich gelungenen Auftritt hin.

English description:

After the Ebony Spartan I present you another MOD, but this time it comes as s set according to the customers‘ request. Again finest ebony (Diospyros crassiflora) on a base of red fiber embellishes these knives – a Spartan and a Hunter XT-CS.

The modification of the Hunter XT-CS – my first 111mm MOD (!) – was a challenge for me, becuase of the two linerlocks I had to change my modding procedure.

But the outcome is very representable – in my humble oppinion. And the two knives make a good impression – either solo or as a set.

Victorinox Damascus Limited Edition 2011

Es ist mal wieder Zeit für einen Blick in meine SAK-Gallerie:

Wer immer schon wissen wollte, welche Messer im Hintergrund meinen Blog schmücken, findet hier die Antwort: Victorinox Damascus Limited Edition 2011 basierend auf dem Climber-Modell mit Ebenholzgriffschalen.
(English description below).

English Description:

It’s time again to have a look in my SAK-gallery:

Who alwas guessed, which knives decorate the background of my blog, here is the answer: Victorinox Damascus Limited Edition 2011 basing on the Climber-Modell with ebony scales.

SAK-Mod: Spartan Black Ebony

Auch wenn ich viele unterschiedliche Schneidwerkzeuge (egal ob feststehend oder nicht) in meiner EDC-Rotation verwende, so habe aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten meistens einen treuen Begleiter an meiner Seite: ein Schweizer Messer, genauer gesagt ein Spartan. Klein, leicht, sozialverträglich, robust, ein echter User eben.

Allerdings wirken die Griffschalen doch etwas bieder, so dass man doch öfters den Wunsch hat, sie etwas aufzuhübschen. Voila!

Statt rotem Plastik zieren nun Griffschalen aus schwarzem Ebenholz auf einer Unterlage aus rotem Fiber dieses Victorinox. Ein sehr schöner farblicher Kontrast, wie ich finde – aber seht selbst:

(English description below).

English description:

Though I have a lot of different cutting tools (neither fixed or folders) in my EDC-rotation (every-day-carry), I still have a trusty companion at my side: a swiss army knife (SAK), more precise a Spartan. Small-sized, light-weight, socially compatible, tough, a real user.

But the scales appear a little bit tame, so my idea was to pimp them a little bit. Et Voila!

Instead of red plastic now scales of black ebony and red fiber embellish this SAK. A very beautiful contrast of colours I suppose.

  • Facebook: Chris Custom Works

  • Twitter: Chris Custom Works

  • Follow Chris Custom Works on WordPress.com
  • Klicke hier, um Chris Custom Works zu folgen.

    Click here to follow Chris Custom Works.

  • Kategorien

  • Archiv: Chris Custom Works

  • Meta

  • Advertisements