SAK-Mod: Mooreiche Super Tinker

Nach der kleinen Vorschau am Ende der Maser-Eiche Craftsman Vorstellung, geht es nun weiter mit dem Messer, welches das Thema „Eiche“ wieder aufnimmt und weiterführt.

Die Wahl des Kunden fiel dazu diesmal auf schön und gleichmäßig dunkel gefärbte Mooreiche. Zusätzlich bekamen die Schalen eine Unterlage aus rotem Fiber spendiert.

 

 w w w . c h r i s c u s t o m wo r k s . c o m

English description:

After the little teaser at the end of the burl-oak Craftsman presentation we now come to the knive which continues the „oak-theme“.

According to customers choice the knives is mebellished by scales of wonderful and steady dark moor-oak on a base of red fiber.

SAK-Mod: Bloodwood Classic

Passend zum Bloodwood-Spartan „Santas little helper“ präsentiert sich heute der kleine Bruder: Das Bloodwood-Classic.
(Englisch description below.)

Auch hier bildet weißes Fiber die Unterlage für die Beschalung aus seidig rotem Bloodwood (Brosium paraense).

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

Englisch description:

Congenial to the Bloodwood-Spartan „Santas little helper now the little brother is presented: The Bloodwood-Classic.

Again white fiber is the base for scales of bloodwood (Brosium paraense) with its remarkable deep-red-colour and shine.

SAK-Mod: Amarant Spartan

Diesmal war ausdrücklich ein Spartan mit Griffschalen in rot/rosa/lila gewünscht. Da es jedoch kein Acryl sein sollte, fiel meine Wahl auf südamerikanisches Amarant (Peltogyne paniculata).
(English description below.)

Das besondere an diesem Holz ist der einzigartige Farbstoff. Direkt nach der Bearbeitung ist es zunächst matt grau-braun. Seine intensive lila Färbung erhält das Holz erst durch Einwirkung von UV-Licht. Um diese Färbung zu erhalten wurden die Schalen auch nicht geölt sondern nur feingeschliffen und poliert.

Im Zusammenspiel mit der weißen Fiberunterlage kommen die Amarantschalen voll zur Geltung – findet Ihr nicht?

 

English description:

This time the job was to dress this Spartan with wooden scales in red/pink/violett. Therefore Acryl was not an option. So I decided to use south-american Purpleheart (Peltogyne paniculata).

TThe special feature of this wood is its colour change. Directly after shaping the scales are brown. Its intense violet colour shows after UV-light. So, to preserve the colour of the wood, the scales were only sanded and polished but not oiled.

Together with the white fiber base these scales look really amazing, don’t you think?

SAK-Mod: Spartan Grenadill

Nach dem Modell mit weißer Fiberunterlage stelle ich Euch nun ein weiteres Spartan Grenadill vor, welches auf Kundenwunsch mit einer Basis aus rotem Fiber versehen wurde.
(English description below.)

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

English description:

After the model with white fiber I now present another Spartan Grenadill whith its base of red fiber according to customers wish.

SAK-Mod: Ebony Climber

Wie es scheint, gefällt die Farbkombination von schwarzem Ebenholz, rotem Fiber und Edelstahl nicht nur mir. So kommt nun nach dem Ebony Spartan oder dem Ebony Hunter XT-CS ein weiteres Messer in diesem eleganten Dress daher:
(English description below.)

Das Black Ebony Climber

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????

English description:

Obviously I am not the only one who likes the combination of black ebony, red fiber and stainless steel. So after Ebony Spartan or Ebony Hunter XT-CS I present another SAK which comes along in a new elegant dress:

The Black Ebony Climber

SAK-Mod: Green Micarta Clipper

Die Modellvielfalt und Auswahl an SAK-Messern scheint unübersehbar groß. Kein Wunder bei der langen und erfolgreichen Firmengeschichte

Und doch gibt es in der aktuellen Modellauswahl scheinbar immer wieder „Lücken“ bei der Wunschzusammenstellung von passenden Werkzeugen. So gibt es in der aktuellen Produktlinie nur wenige schlanke Messer, die mit einer Metallsäge/-feile ausgestattet sind.

In Anbetracht der Tatsache, dass bei vielen Messermodellen die Produktion längst eingestellt wurde, erscheint dies dann nicht mehr so verwunderlich.

Was also tun, wenn das Wunschmodell schon seit langem nicht mehr hergestellt wird und deswegen nicht mehr erhältlich ist?

Richtig – selbst aktiv werden!

Bei diesem Umbau handelt es sich um das Modell Clipper (91mm).
Laut SAK Wiki handelt es sich beim Clipper um „eines der wenigen 3-lagigen  Modelle mit einer Metallsäge/-feile. Das Modell ist ziemlich selten.“

Um den Werkzeugcharakter des Messer zu betonen, habe ich es mit Schalen aus gebürstetem Green-Canvas-Micarta auf roter Fiberunterlage versehen.

English description:

The range of SAK-modells seems to bee multitudinous. No wonder if you consider the long and prosperously history of the company

But it seems that there are „gaps“ in the actual product line, concerning the dream-combination of tools. So there are only a few knives which offer a metal-saw/-file.

But one has to consider the fact, that there are a number of models which are discontinued and therefore out of production.

So – what to do if you want a disontinued modell which is no longer available?

Right – do it on your own!

This modification is the Modell Clipper (91 mm). According to SAK-Wiki the Clipper „is one of the few 3 layer models that includes the metal saw/file. This model is quite uncommon.“

To emphasize the tool character of the knife I choosed scales of brushed Green-Canvas-Micarta on a base of red fiber.

SAK-Mod: Mike Horn Grenadill Ranger

Vor kurzem habe ich Euch das Mike Horn Ranger vorgestellt.
(English description below.)

Mit seiner Schale aus recyclebarem Material liegt es zwar ganz gut in der Hand – eine Augenweide ist es aber wahrlich nicht.

Also wurde das mal flugs geändert!

Da das Messer auch weiterhin als treuer Tourenbegleiter dienen soll, fiel die Wahl auf das ebenso harte wie witterungsbeständige Grenadill (Dalbergia melanoxylon) mit weißer Fiberunterlage.

Ab hier lasse ich nun die Bilder sprechen.

English description:

Some time ago I presented the Mike Horn Ranger.

Its scales made of recyable material offer quite good grip but are not a feast for the eyes.

So I had to change that!

Because the knife still goes outdoors the choice of wood was the durable and weatherproof African Blackwood on a base of white fiber.

Let’s have a look at the outcome.

SAK-Mod: Ebony Set

Nach dem Ebony Spartan präsentiere ich hier ein weiteren Umbau, diesmal jedoch als Set nach Kundenwunsch. Wieder ziert feinstes schwarzes Ebenholz (Diospyros crassiflora) auf einer Unterlage aus rotem Fiber die Messer – ein Spartan und ein Hunter XT-CS.
(English description below.)

Der Umbau des Hunter XT-CS – mein erster 111mm-Mod (!) – war eine Herausforderung für mich, da ich mir aufgrund der Linerlocks, mit denen die beiden Klingen verriegelt werden, ein anderes Prozedere überlegen mußte, wie ich die Schalen aufs Messer bringe.

Das Ergebnis kann sich aber meiner Meinung nach sehen lassen und die beiden Messer legen sowohl solo wie auch als Gespann einen wirklich gelungenen Auftritt hin.

English description:

After the Ebony Spartan I present you another MOD, but this time it comes as s set according to the customers‘ request. Again finest ebony (Diospyros crassiflora) on a base of red fiber embellishes these knives – a Spartan and a Hunter XT-CS.

The modification of the Hunter XT-CS – my first 111mm MOD (!) – was a challenge for me, becuase of the two linerlocks I had to change my modding procedure.

But the outcome is very representable – in my humble oppinion. And the two knives make a good impression – either solo or as a set.

SAK-Mod: Victorinox Grenadill Set

Nachdem ich Anfang des Jahres dieses Grenadill Set vorgestellt habe, präsentiere ich nun ein weiteres Set, aber anderer Natur:
(English description below.)

Wieder ziert edles Grenadill (Dalbergia melanoxylon) auf weißem Fiber ein Spartan.
Passend dazu gibt es ein handgefertigtes Lederetui. Abgestimmt auf die Farbkombination des Messers wurde dieses aus feinem schwarzen Leder mit weißen Nähten gefertigt. Jedes Nahtloch ist von einzeln versiegelt worden damit der Nähfaden nicht geschwärzt wird. Die Tasche kann sowohl vertikal und (bei schmalen Gürteln) auch horizontal getragen werden und wird per Druckknopf  mit keltischem Ornament geschlossen.

Für die optisch wie handwerklich hervorragende Lederarbeit ist Marcus Trinks verantwortlich und ich freue mich schon jetzt, bald noch weitere Custom-Collaborations mit ihm hier präsentieren zu können.

 

English description:

After I presented this African Blackwood Set at the start of the year, I now present a new African Blackwood Set, but one of other kind:

Again scales of African Blackwood (Dalbergia melanoxylon) on a base of white fiber embellish a Spartan.
Congenial to the colour-combination of this SAK comes this handmade leather case made of fine black leather with white seams. Every hole is sealed inside to prevent that the seams get black. This case can be worn vertically or horizontally on the belt and can be closed by a pushbotton with celtic ornament.

Marcus Trinks is responsible for this optical and technical outstandig leatherwork. I am really looking forward for coming custom-collaborations with him.

SAK-Mod: Bloodwood Spartan

Wie man z.B. bei meinem Spartan Black-Ebony Umbau sehen kann, mag ich den Kontrast von schwarz und rot.
Nur diesmal habe ich genau anderherum gemacht. Schwarzes Fiber bildet die Grundlage für eine Beschalung aus Bloodwood – auch als Satine rubane oder Brosium paraense bekannt. Wie schon beim kleinen Helfer des Weihnachtsmannes zeigt das Holz wieder einen wunderbaren intensiv-roten Glanz und bildet einen schönen Kontrast zu der schwarzen Fiberunterlage.
(English description below.)

English description:

I like the contrast of balck and red, as you can see by my black-ebony-mod.
This time I tried vice-versa. Black fiber is the base for scales made of bloodwood, also known as satine rubane or Brosium paraense. Like you can see on the „santas little-helper“-mod the wood again shows a wonderful deep red colour and shine and contrasts the black fiber well.

  • Facebook: Chris Custom Works

  • Twitter: Chris Custom Works

  • Follow Chris Custom Works on WordPress.com
  • Klicke hier, um Chris Custom Works zu folgen.

    Click here to follow Chris Custom Works.

  • Kategorien

  • Archiv: Chris Custom Works

  • Meta