SAK-Mod: Black/Red Spartan + Blackout Spartan

In Ergänzung zu unserem Blackout Alox haben wir uns auch mal die 91mm-Modelle vorgenommen. (English description below.)
 X
Hier das Ergebnis:
Black  / Red Spartan

Blackout Spartan

Gruppenbild:

Welche Farbkombination gefällt Euch besser? Rot / schwarz oder komplett schwarz?

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

In addition to our Blackout Alox we now tested how black tools work in 91m-modells.

The Black/Red Spartan and the Blackout Spartan are the outcome.

What is your favourite colour combination? Red/black or all black?

 

Advertisements

SAK-Mod: Blackout Alox

Wir haben den Grund für die Störungsmeldung gefunden:
(English description below.)

Ein Blackout Alox!

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

We found the reason for the trouble report:

A Blackout Alox!

Blackout

Ein Blackout hat uns erwischt – wir hoffen, bis zum Anfang der Woche die Ursache gefunden zu haben.
(English description below.)

Blackout

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

We were hit by a blackout. We hope that we can fix problems until Monday.

Wenger Blackout 52.X

Nach dem Wenger RangerWood 55 hat ein weiteres Wenger-Messer den Weg zu mir gefunden:
(English description below.)

Das Wenger Blackout 52.X (Modellnummer: 1.077.252.828.X)

Es handelt sich um eine Variation des 2007 eingeführten Wenger New Ranger 52-Modells, genauer um ein einlagiges, per Linerlock verriegelndes Taschenmesser, welches 3 weitere Funktionen aufweist:
– Klinge (130mm, per Linerlock verriegelnd)
– Korkenzieher und
– Schlüsselring.

Als Besonderheit kommt – wie der Name schon sagt – das Messer (bis auf das Wenger Logo) komplett in Schwarz daher: Klinge, Korkenzieher, Platinen, Griff, Schlüsselring – alles schwarz.

Auch hier bin ich wieder vom Ranger-Design sehr angetan. Die schwarzen Kunststoffgriffschalen mit Evo-Grip-Inlays aus schwarzem Gummi bieten eine sehr gute wie sichere Handlage, während die schwarz PVD (physical-vapor-desposition)-beschichtete Klinge dem Messer einen besonderen eleganten Charme verleiht. Trotz seiner Größe ist das Messer angenehm leicht – nur 98 Gramm.

Ebenso wie beim Wenger RangerWood 55 finde ich es auch hier mehr als schade, dass dieses Messer so nicht mehr erhältlich sein wird.
Vielleicht wird uns Victorinox in Zukunft mit einem ähnlichen Modell beglücken. Wünschen würde ich es mir.

 

English description:

After Wenger Ranger Wood 55 another Wenger-knive found its way to me:

Wenger Blackout 52.X (item number 1.077.252.828.X)

It’s a variety of the 2007 introduced Wenger New Ranger 52, more precisely a one-layer, linerlocking knive which offers three more functions:
– blade (130mm, locking via linerlock)
– corkscrew
– keyring

As a special feature – according to its name – the knive comes (besides the Wenger logo) completely in black: Blade, corkscrew, liners, scales, keyring – all black.
Again I like the typical Wenger Ranger design. The black plstic-scales with the rubber Evo-Grip-inlays offer a good and save grip, while the black PVD-coated blade spreads a special elegant charme. Plus the knive is leightweight – only 98 grams.

Like by the Wenger RangerWood 55 it’s a real pitty that this knive will be produced no longer.
I hope that Victorinox will pick up the idea and produce a similar kind of knive some day.

  • Facebook: Chris Custom Works

  • Twitter: Chris Custom Works

  • Follow Chris Custom Works on WordPress.com
  • Klicke hier, um Chris Custom Works zu folgen.

    Click here to follow Chris Custom Works.

  • Kategorien

  • Archiv: Chris Custom Works

  • Meta

  • Advertisements