SAK-Mod: Ti-Barista-Pioneer

klein – stark – schwarz

Mit den Werkzeugen im blackwash-Finish und den braun-anodiserten Titanschalen ist dieses Pioneer das perfekte Accessoire für jeden Barista. (English description below.)

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

small – strong – black

With its black-washed tools and the brown anodized titanium scales this Pioneer is the perfect accessoire for every Barista.

Please note following clarification => CLICK.

SAK-Mod: Das Übersoldat

Wir haben das Soldatenmesser einem Tactical-Tuning unterzogen (English description below):
Brünierte Tools, verbesserte Werkzeugausstattung, gegroovte Titanschalen in Flat-Dark-Earth machen das Übersoldat nicht nur optisch zu einem Hingucker sondern erweitern auch das Einsatzspektrum beträchtlich. Nicht zuletzt dürfte der Korkenzieher erheblich zur Moralsteigerung beitragen!

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

We made a tactical-tuning for the Soldier:
Black tools, enhanced tool-combination and grooved titanium scales in flat dark earth make the Übersoldat not an eyecatcher only, but increase its operational area. Finally the corkscrew will boost the soldiers moral!

Please note following clarification => CLICK.

SAK-Mod: Titanium VG10-San-Mai Monarch

Damit das namensgebende Monarch seinem Ruf auch gerecht wird, haben wir es einer royalen Schönheitskur unterzogen (English description below):

Rote Alu-Liner, blaue Titanschalen mit Grooves und als besonderes Highlight eine Klinge aus VG10 im San-Mai Aufbau.

Der Stahl wird von der Firma Takefu Special Steel Co. LTD. in Japan hergestellt. Die mittige Schneidlage besteht aus VG10-Stahl. Beidseits der Mittellage sind jeweils 33 parallele Lagen Edelstahl mit einer zusätzlichen Verbindungslage zum VG10 aufgeschweißt.  So entsteht ein eine Klinge im San-Mai-Aufbau mit insgesamt 69 Lagen, die beim Ätzen der fertigen Klinge das typische Lagenmuster zeigt.

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

To make the Monarch worth its name, we made a royal tuning to this SAK:

red alu-liners, grooved blue titanium scales and a VG10 San-Mai blade for highlight.

The steel is made by Takefu Secial Steel Co. LTD in Japan. The blade core consists of VG10 steel which is embedded by 34 layers of stainless steel on each side. So the blade in San-Mai-structure with 69 layers is made, which shows the typical pattern after etching.

Please note following clarification => CLICK.

SAK-Mod: 93mm Titanium Ultra Electrician Duo

Inspiriert von unseren Electrician Duos und als konsequente Weiterentwicklung derselben haben wir das Ultra Electrician Duo kreiert und ihm schicke Titanschalen verpasst.
(English description below.)

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

Inspired by our Electrician Duos we created the Ultra Electrician Duo with fine titanium scales.

Please note following clarification => CLICK.

SAK-Mod: 93mm Ti-Damascus Pioneer

Ein Meister seines Faches erläuterte mir vor Jahren ein wichtiges Detail beim Messerdesign:
(English description below.)
Hinsichtlich Form, Handwerkskunst und/oder Material bilde entweder der Griff den Design-Schwerpunkt des Messers oder aber die Klinge. Würden Klinge und Griff versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen, so würde dies den Gesamteindruck des Messer schmälern.
Manchmal ist eben weniger mehr!

Diesem Rat folgend, haben wir uns hinsichtlich Modellauswahl und Schalendesign bewußt für nobles Undestatement entschieden, um die die Klinge aus Vinland Damasteel in unserem Titanium Pioneer gekonnt in Szene zu setzen.

Dieser rostfreie, pulvermetallurgische Damaststahl setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:
RWL-34 (hell): C:1,05  Mn:0,5  Si:0,5  Cr:14  Mo:4  V:0,2
PMC27 (dunkel): C:0,6  Mn:0,5  Si:0,5  Cr:18

Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Jürgen Schanz, der unsere Idee von Damastklingen so vortrefflich umgesetzt hat!

Die Messer sind verkauft, vielen Dank an die Käufer!

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

A master bladesmith once told me a very remarkable detail about knife-design:

The focus of a knife (shape, craft and/or material) is either the blade or the handle.
If both – blade and handle – try to outdo one another, this will reduce the general impression of the knife.
Sometimes less is more!

Regarding his advice, we choosed model and scales wisely to enhance the impression of the Vinland Damasteel-blade.

This stainless martensitic Damascus Steel consists of:
RWL-34 (bright): C:1,05  Mn:0,5  Si:0,5  Cr:14  Mo:4  V:0,2
PMC27 (dark): C:0,6  Mn:0,5  Si:0,5  Cr:18

Our specials thanks go to Jürgen Schanz, who let our idea of damascus blades come true!

The Custom-SAKs are sold. Many thanks to the customers!

Special Run: 93mm Black Bronze Titanium Pioneer

Aus keinem besonderen Grund haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht:
(English description below.)

Vier Pioneer-Exemplare mit schwarzen Werkzeugen, rotem Zwischenliner und bronze-anodisierten Titanschalen.

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

For no special reason we made this special run:

Four Pioneers with black tools, red liner and bronze anodized titanium scales.

Please note following clarification => CLICK.

SAK-Mod: 93mm Titanium Rancher X

Das Modell Rancher mit all seinen Variationen ist ein gern gesehener Gast im Hause Chris Custom Works. Mit unserem neuen Titanium Rancher X samt roten Linern heben wir dieses Modell auf ein neues Level.
(English description below.)

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

Ranchers in all their variations are frequent guests at Chris Custom Works. With our new Titanium Rancher X with its red  liners we enhance this model to an new level.

Please note following clarification => CLICK.

 

SAK-Mod: 93mm Ti-Ranger

Bei den 93mm-Modellen gehen wir neue Wege und präsentieren unseren neuen Prototypen:
(English description below.)

Den Titanium-Ranger

Wir hoffen, in Zukunft weitere 93mm-Umbauten mit Titanschalen vorstellen zu können.

Bitte beachten Sie auch folgende Erklärung => KLICK.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

Relevant for 93mm-models we break new grounds and present our new prototype:

The Titanium Ranger

We hope to present more 93mm-mods with titanium scales in the future.

Please note following clarification => CLICK.

 

Review: Böker Plus Exskelimoor 2

Nach der Vorstellung der beiden Slipjoint-Messer Böker Cox und EnZo PK 70 kommen wir nun zu einem feststellbaren Messer, welches aber dennoch völlig legal in Deutschland zu führen ist.
(English description below.)

Das Böker Plus Exskelimoor 2
Daten (laut Katalog):
Gesamtlänge (offen): 165 mm
Gesamtlänge (geschlossen):
95 mm
Klingenlänge:
70 mmm
Klingenstärke:
2,80 mm
Gewicht:
56 g
Klingenstahl:
440C
Schliff:
Hohlschliff
Griffmaterial:
Mooreiche auf Titanplatinen
Verriegelung:
Linerlock
Clip:
Ja (TipUp/TipDown)

Erster Eindruck:
Ganz klar: Das Messer ist in natura noch mal so schön, wie auf den Fotos auf der Homepage zu sehen: klein, kompakt, elegant und edel => Das Messer ist eindeutig ein Gentlemanfolder, mit dem man sich im Büro oder zu festlichen Anlässen zeigen kann.

Klinge:
Die zart längssatinierte Klinge besteht aus 440C-Stahl, ist 7 cm lang, 2,8mm stark, rasierscharf und besitzt einen Hauch von Hohlschliff bis zum Rücken. Dies macht das Messer sehr schneidfreudig. Durch die Drop-Point Klingenform ist das Messer auch für den Alltag gut geeignet, da sie universell einsetzbar ist.

Griff:
Die wunderschön gemaserten Mooreichenschalen auf blauen Titanlinern fallen als erstes auf und machen das Messer zu einem echten Hingucker. Da die schön konturierten Griffschalen nicht lackiert wurden (sondern nur leicht geölt und poliert scheinen) machen sie nicht nur optisch was her, sondern liegen auch gut in der Hand. Sowohl Achs- als auch Griffschrauben sind im Holz versenkt – nichts steht über, nichts drückt, es sind keine Spalten zwischen Platinen und Beschalung vorhanden.
Dabei ist das Messer auch noch angenehm leicht – hier machen sich die Titanliner bemerkbar. Der blau anodisierte Clip des Messers – ebenfalls aus Titan – sitzt sehr stramm, ist dafür aber umsetzbar (TipUp/TipDown) und ist sehr praktisch.

Lock:
Das Messer wird per Linerlock arretiert, der Liner steht dabei im vorderen Drittel der Klingenrampe. Die Klinge steht im geschlossenen Zustand genau mittig, der Detentball hält die geschlossene Klinge sicher im Griff. Der Klingengang beim Öffnen ist äußerst geschmeidig und die Klinge hat im geöffneten Zustand weder horizontal noch vertikales Spiel.

Fazit:
Das Böker Plus Exskelimoor 2 ist ein hervorragend verarbeitetes Messer, welches sowohl EDC-tauglich ist, als auch durch sein stimmiges Design und die Holzgriffschalen im Büro oder zu festlichen Anlässen eine gute Figur macht. Darüber hinaus überzeugt es durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und fällt nicht unter das Führungsverbot des §42a WaffG.

Eine klare Kaufempfehlung von mir!

English description:

After presenting the two slipjoints Böker Cox and EnZo PK 70 we come to an locking knife that can be carried legally in Germany.

Böker Plus Exskelimoor 2
Specs:
Blade length: 70 mm
Blade Thickness: 2.8 mm
Blade Material: 440C
Overall Length: 165 mm
Weight: 56 g
Lock Mechanism: Linerlock
Scales: Moor Oak & Titanium
Clip: Yes (TipUp/TipDown)

First impression:
The knife itsself in natura is much more beautiful as on the photos shown on Böker-Homepage: small, compact, elegant and noble => the knife is a true gentlemanfolder that can be carried in office or other festivities.

Blade:
The decent satined blade is made of 440C-steel, is 7 cm long, 2.8 mm strong, razor sharp and has a light hollow-grind. Therefore the knife shows a good cutting performance. The drop-point shape itsself is very good for an EDC-knife due to its broad field of application.

Handle:
the wonderful grained moor-oak-scales upon blue titanium-liners are eye-catchers. Because the contured scales are not laquered but only oiled and polished they offer a good grip besides only looking good. All screws are countersunk, no clefts beween liners and scales, no flaws – just beautiful and good workmanship. Additionally the knife is comfortable lightweight due to its titanium.linres. The blue anodinized clip (also made of titanium) ist quite tight, but removable and very practical.

Lock:
The knife has an linerlock. The liner locks in the first third of blade ramp. The closed blade is centred, detent ball holds the blade secure. Opening the knife is very easy and smooth and the opened blade has no blade play in either direction.

Conclusion:
Böker Plus Exskelimoor 2 is a very well build knife. It is a great EDC-knife and due to its design and wooden scales it males a good impression at festivities or at office. Plus it convinces with a great price-performance ratio and you have no problems with §42a WaffG carrying this knife. A recommendation to buy!

  • Facebook: Chris Custom Works

  • Twitter: Chris Custom Works

  • Follow Chris Custom Works on WordPress.com
  • Klicke hier, um Chris Custom Works zu folgen.

    Click here to follow Chris Custom Works.

  • Kategorien

  • Archiv: Chris Custom Works

  • Meta