Victorinox Alox Sondereditionen eingestellt

Wie ich gerade eben aus gut unterrichteter Quelle erfahren habe, hat sich Victorinox dazu entschlossen, die seit 2009 aufgelegte Alox-Special-Run-Serie (bitte nicht mit den bisherigen Alox Messern von Swiss Bianco verwechseln!)  mit Ende diesen Jahres einzustellen!
(English description below.)

Alox 2009_2013

Die Gründe und Umstände, die zu dieser Entscheidung führten, sind noch nicht ganz klar, jedoch scheinen folgende Punkte ausschlaggebend gewesen zu sein:

  • Kleinserien sind zu aufwendig und nicht wirtschaftlich genug.
  • Alox-Special-Runs sind wohl ein störender Faktor für die künftigen Aktivitäten im Sondereditionen-Bereich. Es entstünden Probleme in der Vermarktung.

An dieser Stelle gilt mein Dank den Projektverantwortlichen der Alox-Special-Run Serie, die von dieser Entscheidung ebenso überrascht und enttäuscht wurden, wie ich selbst. Vielen Dank für Euer langjähriges Engagement in diesem Projekt, welches Ihr mit viel Herzblut betrieben habt! Gerade die Sondereditionen haben neue Wege beschritten oder geliebte out-of-production Modelle wieder neu aufgelegt und somit neue Maßstäbe gesetzt. Darüber hinaus habt Ihr damit vielen Menschen in aller Welt viel Freude bereitet.

Danke!

Nachtrag vom 16. Januar 2014:
Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfuhren, hat sich Victorinox doch dazu entschlossen , auch weiterhin Alox-Sondereditionen rauszubringen und das Programm sogar noch um eine 2. Linie zu ergänzen.
Die Produktverantwortlichkeit wird künftig wohl bei Roger Remund (Swiss Bianco) liegen, der in der Vergangenheit ebenfalls schon Victorinox-Alox-Messer produzierte. Weiterführende Informationen werden hoffentlich in Kürze seiner Webseite zu entnehmen sein.

w w w . c h r i s c u s t o m w o r k s . c o m

English description:

Today we have been told by reliable sources that Victorinox ceases the production of the Alox-Special-Run-Series (not to be confused with former Alox knives from Swiss Bianco!) at the end of the year.

All reasons and causes have not been clear yet, but following points have probably been deciding:

  • low volume productions are not effient enough.
  • alox-special-runs are a confounder to coming activities in the special-editions-sector.

At this point I want to thank the responsible project managers of the alox-special-run-series, which have been as much suprised and disappointed about this decision as I am. Thank you for your eagerness about all these years. Your alox-special-runs explored new ways and awakened the old beloved out-of-production models and set new standards. More, you gave pleasure to many people all around the world.

Thank you!

Addendum 16th january 2014:
We’ve been told by reliable sources that Victorinox decided to continue producing Alox special runs and even to enlarge the program by a second product-line.
Roger Remund (Swiss Bianco), who already produced Victorinox Alox knives will be responsible in the future for these knives. Further information will hopefully bee released soon on his website.

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Facebook: Chris Custom Works

  • Twitter: Chris Custom Works

  • Follow Chris Custom Works on WordPress.com
  • Klicke hier, um Chris Custom Works zu folgen.

    Click here to follow Chris Custom Works.

  • Kategorien

  • Archiv: Chris Custom Works

  • Meta

%d Bloggern gefällt das: